Auswählen

auswählen heike nöll

mein handwerk

gesund bürsten

 

Im Schlaf lagern sich Salze auf der Kopfhaut ab. Die sind nicht gut für die Haut, aber gut für das Haar.

 

Wenn Sie diesen Säureschutzmantel aus Talg und Schweiß mit der Bürste in die Haarlängen verteilen, wird das Haar geglättet, gepflegt und bleibt ganz natürlich geschmeidig. Wie das funktioniert, zeige ich Ihnen.

 

vital waschen

 

Zu heißes Wasser und zu viel Shampoo trocknen Haare und Kopfhaut aus: das Haar wird spröde, glanzlos und stumpf.

 

Deshalb verwende ich kalkfreies, entionisiertes und energisiertes Wasser von exact 37°, nicht aus demDuschkopf, sondern von Hand aus der Glaskaraffe gegossen.

natürlich färben

 

Chemisch färben heißt, die eigene Gesundheit zu gefährden. Öko-Test bestätigt, dass chemische Farben Allergien auslösen können und ein höheres Krebsrisiko darstellen. Deshalb verwende ich gerne Naturhaarfarben, denn die Natur bietet alles für natürlich schöne Haare. Darauf verlasse ich mich und darauf können Sie sich verlassen.

 

Für Naturhaarfarben sprechen noch andere gute Argumente: sie kräftigen das Haar und schaffen mehr Volumen. Sie lassen Haare stärker glänzen und verbessern die Haarstruktur.

Sie fördern gesunde Kopfhaut und können sogar Schuppenflechte mildern. Und, Nauthaarfarben können sogar während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

besonders schneiden

 

Was Friseure können, können nur Friseure. Klingt vielleicht komisch, ist aber so.

Wir reden auch nicht so viel mit Ihnen weil wir neugierig sind, sondern um herauszufinden, wie Sie sich am liebsten sehen.

 

Ich orientiere mich an Ihrer Persönlichkeit und Natürlichkeit, berücksichtige Kopfform und Wirbel, Gesichtsform und Haarstruktur. Und mit dem perfekten Schnitt setzte ich Sie dann ins richtige Licht.

schonend trocknen

 

Die Mischung macht's; das Geheimnis ist das richtige Verhältnis von Feuchtigkeit, warmer und heißer Luft.

 

Wer sein Haar zu oft und zu heiß föhnt, entzieht ihm Feuchtigkeit: die Folge ist sprödes Haar, das zu Spliss neigt.

 

 

gut pflegen

 

Durch den Ausgleich von Feuchtigkeit, den Aufbau von Proteinen und der Zufuhr von Mineralien wird das Haar gut gepflegt.

 

Wichtig ist es außerdem, agressive Chemikalien, unnötige Hitze und mechanischen Stress zu vermeiden.